022_waldkindergarten_plattenhardtUnser ErzieherInnen-Team besteht aus einem Erzieher in Vollzeit, einem/r ErziehreIn im Anerkennungsjahr, fünf ErzieherInnen in Teilzeit und einer Hilfskraft. Es gibt keine Kindergartenleitung, d.h. unser Team trifft sämtliche anstehenden Entscheidungen gleichberechtigt. Das Team ist für Anfragen von Praktikanten unterschiedlichster Berufsgruppen offen und wird im Bedarfsfalle durch Eltern-Aushilfen unterstützt.

Planung der pädagogischen Arbeit

Ein fester Rahmenplan soll die pädagogische Arbeit über das Jahr strukturieren:

Planungstage zu Beginn des Kindergartenjahres und nach den Weihnachtsferien stellen die inhaltlichen und organisatorischen Richtlinien für das kommende Jahr fest.
Wöchentliche Teamsitzungen reflektieren aktuelle Schwerpunkte und Situationen.

Die Jahresplanung umfasst:

  • Projektplanung
  • Geburtstagsgestaltung
  • Festplanungen
  • Eingewöhnungszeiten
  • Ausflüge
  • Terminplanung

Elternarbeit

Ein für beide Seiten kreativer Austausch zwischen ErzieherInnenteam und Eltern in Form von Kommunikation und Kooperation ist Grundvoraussetzung für eine gelingende Entwicklungsbegleitung.

  • Diese wird strukturell gewährleistet durch Elterninformation und Elternberatung:
  • Offenheit für vielfältige Gesprächssituationen im täglichen Umgang miteinander
  • informative Elterngespräche, die einen Einblick in den jeweiligen Entwicklungsstand des Kindes gewähren, einmal jährlich
  • ein abschließendes Elterngespräch zum Ende der Kindergartenzeit eines Kindes vor der Schulanmeldung
  • Hausbesuche bei erhöhtem Gesprächsbedarf
  • Elternbriefe, ca. drei pro Jahr
  • drei pädagogische Elternabende im Kindergartenjahr, die vom ErzieherInnenteam gestaltet werden, sowie ca. drei organisatorische   Elternabende, die vom Vorstand organisiert werden.
  • schriftliche Wochenrückblicke, die den Eltern eine Beteiligung an der Erlebniswelt des Kindes ermöglichen
  • gemeinsame Feste und Feiern, die die freundschaftliche Beziehung zwischen Eltern und ErzieherInnenteam erhalten
  • Eltern unterstützen den Kindergarten durch das Einbringen ihrer unterschiedlichen Ressourcen

Sonstige Aufgabengebiete

  • Teilnahme an den regelmäßigen stattfindenden gemeinsamen Sitzungen des Vorstands, Elternbeirates und ErzieherInnenteam
  • Teilnahme an den Regionalgruppentreffen der Waldkindergärten
  • Kooperation mit Schulen und anderen Einrichtungen
  • Anleitung von Praktikanten
  • Fortbildungen