Besuch im Filum

„Der wundersame Turm“ eine Konzertgeschichte für kleine und große Ohren Am Montag, den 05.02.24 trafen sich alle Wildkatzen, Krokos, Käfer und Mäuse ausnahmsweise am Platz und nicht wie sonst auf der Jugendfarm oder zum Mäusetag. Nach einem Morgenkreis mit viel Faschingsmusik und Tanz machten wir uns auf den Weg zur Bushaltestelle. Es folgte eine kurze …

Theaterstück „Frau Holle“ begeistert die Wurzelzwerge 

  Am 11. Januar fand bei den Wurzelzwergen ein ganz besonderes Ereignis statt: Das Theaterstück „Frau Holle“ wurde unter freiem Himmel aufgeführt.  Passend zum winterlichen Ambiente lag ein wenig Schnee, der die Kulisse für das Märchen perfekt abrundete. Trotz der Kälte ließen es sich die Kinder und ihre Erzieher/innen nicht nehmen, das Theaterstück zu genießen. …

Biggi – 10 Jahre und doch schon länger

Laaang isch’s her… jetzt sends doch glatt scho guade 10 Johr…. so begann das Gedicht zu Biggis Jubiläum in diesem Jahr. Und doch sind es für Biggi schon viel mehr als 10 Jahre im Wurzelzwergwald, denn auch ihre Kinder besuchten schon den Kindergarten. Daher kann sie so manches erzählen und das wollten wir doch mal …

20 Jahre Wurzelzwerge mit Germaine – Ein kleines Interview

Ein solches Ur-edel-gestein hat nicht jeder Kindergarten. Wie schön, dass uns Germaine seit 20 Jahren die Treue hält. Germaine, was war eigentlich dein Traumberuf als Kind? Mein Traumberuf war Tierpflegerin im Zoo, Tierärztin oder Bäuerin, später Musikerin oder Schauspielerin. Nach meinem Germanistik- und Philosophiestudium wollte ich meinen Hund, Improtheater und Klinikclown nicht mehr aufgeben und …

So weihnachtelte es sich…und ein Danke zum Jahresabschluss

Endlich war es so weit: Waldweihnacht wurde am Platz der Wurzelzwerge gefeiert!  „Eule, wie weihnachtelt man?“ fragte der Hase, aka Erzieherin Steffi, die anmutige Eule, die von unserer Germaine gespielt wurde. „Weihnachten ist, wenn mir alle ein Geschenk bringen.“, so die Eule und daraufhin kamen unsere Erzieher, pardon, Hase, Eichhörnchen, Bär, Specht und Dachs als …

Hell wie Mond und Sterne

… leuchtet die Laterne. Auch in diesem Jahr zog ein Lichtermeer durch den Weilerhauwald. Die Wurzelzwerge hatten ihre schön gestalteten Laternen mitgebracht und die Papas waren damit beschäftigt sich um die perfekte Beleuchtung zu kümmern. Nach einer Stärkung mit Punsch und Gebäck ertönten die ersten Gitarrenklänge und schon stimmten alle mit ein. So erklangen an …

Ausflug auf den Bauernhof

Im Herbst durften die Wurzelzwerge für einen Tag den Wald gegen den Baiersbachhof in Aichtal eintauschen. Nachdem sie sich zuerst auf dem Spielplatz ausgetobt hatten, begaben sie sich auf Entdeckungstour über den Bauernhof. Es gab ein Kennenlernen mit den Hütehunden, dem Pferd und dem Wildschwein namens Schnitzel. Wer sich traute, durfte auch die Kühe mit …

Unsere Häkeloma wird 89 Jahre alt

Hinter jedem starken Kindergarten stecken auch starkes Omas…wie zum Beispiel Inge Weber. Sie ist die Mama unserer Erzieherin Biggi und unterstützt uns seit Jahren mit ihrem Häkeltalent. Am Mittwoch wird Frau Weber 89 Jahre alt und im kommenden Amtsblatt gratulieren wir ihr dazu…und auch hier auf der Homepage soll das nicht unerwähnt bleiben. Es sind …