Besuch von Fred der Ameise

Seit einiger Zeit besucht uns Fred die Ameise im Morgenkreis. Er ist eine Wächterameise und kontrolliert durch Abtasten mit seinen Fühlern jeden Morgen, ob die Kinder auch alle zu den Wurzelzwergen gehören. Fred erzählt uns viel vom Leben der Ameisen: von verschiedenen Ameisenvölkern, vom Aufräumen im Wald, von der Aufgabenverteilung und von der Königin, die die Eier legt und nie den Bau verlässt. Anhand von Modellen bestaunen wir, wie sich eine Ameise entwickelt – vom Ei, über die Larve zur Puppe bis schließlich eine Ameise schlüpft. Begeistert machen wir es nun den Ameisen nach und sammeln jeden Tag Müll im Wald, den wir dann mit zum Platz nehmen und entsorgen.

Fotos: A. Weinmann

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.