Danke Fledermaus-Mama!

Am 17. September 2019 war die Fledermaus-Mama Ilona Bausenwein aus Tübingen zusammen mit einigen ihrer Schützlinge bei den Wurzelzwergen zu Besuch. Sie erzählte viele spannende Details über die erstaunlichen Tierchen.
„Ich habe Ihr Herz gehört“ flüstert mein Sohn mir ganz verzaubert beim Abholen gleich als Erstes ins Ohr. „Gaanz weich“ wird nach einer andächtigen Pause hinzugefügt. Kurz darauf erklärt mir der Dreijährige sehr sachlich, dass die Fledermaus in seiner Hand nicht echt ist und aus einer alten Klorolle gebastelt wurde. Dann schweben die beiden glücklich davon. Auch noch hängen geblieben ist, dass die Fledermäuse wieder frei gelassen werden wenn sie gesund gepflegt sind, da es keine Haustiere sind. Wir bedanken uns ganz Herzlich für dieses tolle Hautnah-Erlebnis, das den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Foto: A.Weinmann