Die verwandelten Wurzelzwerge und ihre Medaillen

Der Weg der Verwandlung

Im vergangenen Kindergartenjahr sind die Mäuse und Krokodile kräftig gewachsen und haben viel Walderfahrung gesammelt. Das feierten wir bei unserem Verwandlungsfest: Alte Mäuse wurden zu Krokodilen und alte Krokodile zu Wildkatzen. Zwei Mäuse und neun Krokodile stellten sich der Herausforderung. Sie schlichen im Zwergen-Zug durch den Wald, formten einen Schuhkreis für unsere Hündin Rojin, lösten ein Tierrätsel und beschritten dann den berüchtigten Weg der Verwandlung. Jedes Kind lief rückwärts mit geschlossenen Augen an einem Seil entlang, warf einen Ball durch einen Feuerreifen, kroch durch einen dunklen Tunnel, balancierte über eine Bank, hüpfte über zwei Trampoline und schritt dann durch das Tor der Verwandlung. Auf der anderen Seite empfingen die übrigen Wurzelzwerge das verwandelte Kind mit Musik und einer Medaille.

Fotos: G. Baumann

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.