Abschiedsfest für die Wildkatzen

Am Samstag, den 24. Juli stand das sommerliche Abschiedsfest der Wurzelzwerge an und konnte endlich auch wieder gruppenübergreifend gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern gefeiert werden.  Im Mittelpunkt stand die Verabschiedung unserer Wildkatzen, die ab September mit ihrem 1. Schuljahr beginnen werden. Jedes einzelne der Kinder wurde von den Erziehern und den restlichen Wurzelzwergen mit …

Ho ho hoher Besuch

Kurzarbeit? Nicht für den Nikolaus. Er häufte dieses Jahr vermutlich jede Menge Überstunden an. Am 7. Dezember war er nämlich immer noch emsig unterwegs und überraschte die Wurzelzwerge mit seinem Besuch. Es war ein wunderschöner Tag mit dem Nikolaus. Die Kinder sangen und spielten begeistert „Rackedickeducke“ vor und sagten das Gedicht Holler Boller Rumpelsack auf. Der …

Buntes Faschingsfest im „Z“

Am 20. Februar tauschten die Wurzelzwerge ausnahmsweise Ihre dicken Winterjacken und Matsch-Hosen gegen bunte, phantasievolle Gewänder. Warum? Na klar: traditionelles Faschingsfest im „Z“. Im Morgenkreis war große Kostümvorstellung – „Und wer an Fasching ein….ist“, ließ sich im Kreis ausgiebig bewundern. Wer nicht aufstehen wollte, ließ sich im Sitzen bestaunen. Es wurde „Alles Banane“ gesungen, getanzt, …

So weihnachteln Wurzelzwerge

am 22.12.2020 war es endlich soweit. Waldweihnacht bei den Wurzelzwergen. Die Erzieherinnen und Erzieher überraschten die Kinder, Eltern, Geschwisterkinder und alle Anwesenden mit einem witzigen Theaterstück über den Sinn des Schenkens. Sie setzten die Geschichte „Wie weihnachtelt man“ von Lorenz Pauli gekonnt, phantasievoll und lustig in Szene. „Eule“ fragt der Hase „Eule, wie weihnachtelt man?“ …

Hohoho – Nikolausbesuch am Waldrand

Am 6. Dezember wurde es auf einmal ganz still beim Morgenkreis im Wurzelzwergen-Tipi. Ein kräftiges Hohoho drang durch die Zeltwand ins Innere. Gespannt blickten alle zum Zelteingang. Und da kam er herein: groß, rotes Gewand, wundersamer Hut und mit einem laaaangen Bart – der Nikolaus. Mit „Drauß vom Walde komm ich her…“ begrüßte er die …

Advent bei den Wurzelzwergen

Auch bei den Wurzelzwergen ist der Advent eine ganz besondere Zeit. Im Dezember treffen sich beide Kindergartengruppen zum gemeinsamen Adventsmorgenkreis. Adventskalender, Adventskranz und eine wunderschöne Krippe mit selbstgemachten Filzfiguren verleihen dem Tipi ein zauberhaftes, vorweihnachtliches Ambiente. Jeden Morgen wird aufs neue begeistert mitgesungen, mitgefiebert und mitgesprochen: „Klicker Klacker Kluckerus – springt heraus die goldene Nuss!“ …

Zwergen-Zauber im Li-La-Laternenwald

Wie schon so oft zuvor verwandelte sich der Plattenhardter Wald auch dieses Jahr wieder in einen bunt, leuchtenden Wunderwald – pünktlich zum Laternenfest der Wurzelzwerge. Im warmen Schein der Laternen lauschten die Kinder zu Beginn gespannt einer Geschichte, um danach fröhlich singend in den Wald zu ziehen. Am Wegesrand gab es immer wieder kleine Zwergen-Häuschen …

Halloween und der Geist in der Suppe

Die Begeisterung unter den Kindern war groß, als es zu Beginn der Halloween-Woche hieß: Kürbisgeister schnitzen!Fleißig wurde ausgehöhlt und geschnitzt. Es entstanden lustige, gruselige, große, kleine und in jedem Fall ganz besondere Kürbis-Gesichter. Die leuchtenden Geister begleiteten die Kinder die ganze Woche während des Morgenkreises und sorgten für eine wunderschöne Atmosphäre im Tipi. So manches Kind zählte …