Da bei den Wurzelzwergen im jährlichen Wechsel entweder die Waldweihnacht oder der St. Martinsumzug stattfindet und dieses Jahr kein offizieller Laternenlauf geplant war, haben sich die Eltern der Wurzelzwerge auf eigene Initiative am Sonntag, den 14.11. zu Beginn der Dämmerung am Platz getroffen, um gemeinsam mit den Kindern und ihren vielen bunten Laternen durch den Wald zu ziehen. Da staunten einige späte Spaziergänger nicht schlecht, als ihnen ein langer, Laternen schwenkender Zug entgegenkam! Von Laternenliedern begleitet, sammelten wir uns am Sonnenplatz und es gab selbstmitgebrachten leckeren Kinderpunsch, Kekse und weitere Leckereien. Das Wetter spielte wunderbar mit und unsere kleinen Martinsumzügler hatten alle viel Spaß! Was für ein Abenteuer allein mit bunten Laternen als Lichtquelle bestückt durch den dunklen Wald zu ziehen! 

(Text: S. Stroh/Bilder S. Burger)